Ketsch

Club kochender Männer Drei Tage lang „Kochen im Grünen“ / Im Bruch gibt es 129 verschiedene Gerichte für über 700 Gäste aus Deutschland, Belgien und der Schweiz

„Rinderbrust pökelt fünf, sechs Tage vor sich hin“

Archivartikel

Ketsch.Das Gespräch mit Frank Scholz hätte nicht mehr länger gehen dürfen, denn es lief einem das Wasser im Munde zusammen: „Für Freitag bereiten wir ein 216-Stunden-Pastrami-Sandwich vor“, sagt der Organisator von „Kochen im Grünen“ (KiG) – im Bruch treffen sich von Freitag bis Sonntag, 30. August bis 1. September, die Mitglieder des CC (Confrérie Culinaire) – Club kochender Männer in der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2838 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional