Ketsch

Christbaum-Aktion

Rotes Kreuz holt gegen Spende ab

Archivartikel

Ketsch.Der Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes sammelt in der Gemeinde die Weihnachtsbäume ein. Am Samstag, 12. Januar, werden die Bäume ab 8.30 Uhr von den Helfern abgeholt. Die Christbäume müssen frei von jeglichem Weihnachtsschmuck sein und sollten bis spätestens 8.30 Uhr zum Abholen gut sichtbar auf den Gehweg vor dem Grundstück gestellt werden. Die Bäume werden gegen die Entrichtung einer Spende mitgenommen.

Um das Einsammeln der Spenden zu erleichtern, wird darum gebeten, Name und Anschrift auf einen Zettel zu schreiben und diesen gut sichtbar am Baum zu befestigen. Das DRK weist ebenfalls darauf hin, in keinem Fall Geld am Baum anzubringen. Helfer werden die Spende einsammeln. Bei Fragen ist das DRK am Sammeltag von 9 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 06202/6 80 90 erreichbar. reg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional