Ketsch

Partnerschaft Straße in Trélazé Zeichen der Verbundenheit

„Rue de Ketsch“

Archivartikel

Ketsch.„Es begann mit unserem Partnerschaftsbaum, den wir in Ketsch im Jahr 2010 im Zusammenhang mit der Vertragsunterzeichnung pflanzten“, erinnert sich Bürgermeister Jürgen Kappenstein. Der Kastanienbaum sei ein Symbol für den deutsch-französischen Dialog sowie den stetigen Ausbau und die Förderung der Partnerschaft zwischen Trélazé und Ketsch. So wie der Baum gedeiht, wachse auch die Freundschaft,

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2170 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional