Ketsch

Bücherei Spannung beim Stück "Der Wolf und die sieben Geißlein"

Scheinbare Macht des Bösen

Archivartikel

Ketsch."Och nö, erzähl' nicht schon wieder vom bösen Wolf", rufen die Zicklein zur Mutter, als diese ihre Kinder ermahnt: "Macht niemandem die Tür auf."

Kaum ist die Geiß aus dem Haus, klopft der hungrige Wolf an der Tür und bittet charmant um Einlass. Die Zicklein überlegen: Der Wolf soll gefährlich sein, aber wenn einer so nett ist, wird er doch nichts Böses im Schilde führen. Außerdem ist es

...

Sie sehen 45% der insgesamt 889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional