Ketsch

„Maxxx“ Partyband bewirbt sich für ein Wiederkommen und hätte mehr Publikum verdient gehabt

Schnapskoffer für alle Fälle

Archivartikel

Ketsch.„Ketsch seid ihr da?“, rief Andy, die „Animationsmaschine“ der Partyband „Maxxx“ aus Amberg in der Oberpfalz punkt 20 Uhr ins Mirkrofon und schon ging die Party im Festzelt ab. Mit dem Gabalier Song „Volks Rock ’n’ Roller“ zeigten die sieben Musiker sofort, was die Festzeltgemeinde am Eröffnungsabend zu erwarten hatte: Partypower pur, Stimmung und beste Unterhaltung.

„Wir sind über drei

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional