Ketsch

Freiwillige Feuerwehr Bei der Jahreshauptübung im Avendi-Seniorenheim schützen die Rettungskräfte die älteren Bewohner / Einsatzleiter und Zuschauer zufrieden

Schnell, effektiv - und sehr freundlich

Archivartikel

Ketsch.Für einen Moment wirkte das Szenario vor dem Avendi-Seniorenheim beängstigend. Neun Feuerwehrfahrzeuge und drei Rettungsfahrzeuge mit fast 60 Einsatzkräften rasten am frühen Samstagnachmittag mit Blaulicht auf das Seniorenheim gegenüber der "Alla hopp"-Anlage zu. Rauch über dem Gebäude, Schläuche wurden ausgerollt und das ganze technische Equipment wurde in Stellung gebracht. Die ersten

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3146 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel