Ketsch

Maifest Bürgermeister Kappenstein schlägt mit drei Hieben das Fass an / Bands machen Stimmung / Barrierefreiheit gewährleistet

Schützen kommen zum Salut

Archivartikel

Ketsch.Gleich zur Eröffnung des Maifestes lockte die Sonne zahlreiche Besucher auf die Festmeile vor der Rheinhalle. Nachdem der Schirmherr der Veranstaltung, Bürgermeister Jürgen Kappenstein, mit drei gezielten Schlägen das Festbier am Freitag zum Fließen gebracht hatte, konnte der Stimmung nichts mehr schaden. Kappenstein freute sich, das Maifest zum zweiten Mal vor der Rheinhalle zu eröffnen. Man

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3493 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional