Ketsch

Haus der Begegnung Herbert Pott referiert beim Altennachmittag über Tilman Riemenschneider

Seine Hände wurden ihm gebrochen

Archivartikel

Ketsch.„Nach meinem Vortrag werden Sie Experten zum Thema Riemenschneider sein,” versprach Reiseberichterstatter Herbert Pott den Senioren beim Altennachmittag im Haus der Begegnung augenzwinkernd und startete mit dem Lebenslauf und Bildern der bedeutendsten Werke des großen Meisters.

Vermutlich wird Tilman Riemenschneider um 1460 in Heiligenstadt im Eichsfeld bei Erfurt geboren. Sein Vater

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3471 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional