Ketsch

Kirchenkino Zuschauer erleben beim Streifen "Und wenn wir alle zusammenziehen?" amüsante und spannende Momente mit Weltstars

Senioren-WG als moderne Lebensform

Archivartikel

KETSCH.Das hat das Kino "Central" wohl noch nicht erlebt: Vor dem Eingang bildete sich eine lange Warteschlange, etwa 240 Besucher begehrten Einlass, 200 Plätze waren jedoch nur verfügbar. Der Publikumsmagnet im Kirchenkino war der Film "Und wenn wir alle zusammenziehen?". Er stimmte mit sanfter Ironie nicht nur junge Zuschauer nachdenklich. In einer modernen Form des Zusammenlebens zeigten die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3270 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional