Ketsch

Smart Ketsch

Archivartikel

Der Bürger hat es gerne schön und sauber in seiner Gemeinde. Da stört der volle Mülleimer. Da nervt der wenig fachgerecht entsorgte Hundekot. Und da kann es nicht sein, dass die Verwaltung nichts dagegen tut. Also ran ans Smartphone, rein in Facebook und selbstverständlich mit Bild ein Prangerpost in die weite Welt entlassen. Dabei gibt es smarte Möglichkeiten, das Rathaus über Missstände zu

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1623 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional