Ketsch

Rehakurs

Sport mit und nach Krebs

Ketsch.Seit Januar hat die TSG ihr Gesundheits- und Rehasportangebot erweitert. Der Kurs „Sport mit und nach Krebs“ findet freitags von 11.30 bis 12.30 Uhr in der TSG-Sporthalle statt.

Menschen mit der Diagnose Krebs sollen am besten gleich mit Sport beginnen. „Es geht nicht um Höchstleistungen, sondern um eine speziell auf den Patienten abgestimmte Sporttherapie“, zitiert die TSG Prof. Halle vom Lehrstuhl für Präventive und Rehabilitative Sportmedizin der TU München. Der Kurs wird von einer lizenzierten Übungsleiterin durchgeführt. Das Angebot kann mit einer ärztlichen Verordnung, Formular 56, und Genehmigung der Krankenkasse wahrgenommen werden. Anmeldungen können unter Telefon 06202/6 25 25 oder während der Öffnungszeiten der TSG-Geschäftsstelle, donnerstags von 18 bis 20 Uhr getätigt werden. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional