Ketsch

Kreuzwiesenweg Graffiti des Pavillons wird konserviert / Unternehmer sagt sofort Hilfe zu

Steiner spendiert Schutzlack

Archivartikel

Ketsch.Stephan Steiner fährt regelmäßig mit dem Fahrrad am Pavillon im Kreuzwiesenweg vorbei. „Der sah vorher nicht schön aus“, sagt der 34–Jährige im Gespräch mit unserer Zeitung. Umso mehr freute er sich, dass durch die Graffiti-Spray-Aktion im August Abhilfe geschaffen wurde. Deshalb war ihm die jüngste Verschandelung durch einen Sprayer (wir berichteten) wiederum ein Dorn im Auge und via Facebook

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional