Ketsch

Kolpingsfamilie Große Familienfreizeit führt nach Koblenz

Stolze Festung erkundet und Frieden erhofft

Archivartikel

Ketsch.Einen herrlichen Blick auf Rhein und Mosel, Deutsches Eck und Koblenz, dazu in sicheren Festungsmauern wohnen - das konnten die Mitglieder der Kolpingsfamilie während ihrer Familienfreizeit auf der Festung Ehrenbreitstein oberhalb von Koblenz erleben. Die dortige Jugendherberge ist wahrlich ein ganz besonderes Domizil, das die Kolpingler gleich mehrere Tage nutzen konnten.

Das riesige

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel