Ketsch

Fußball VfB-Nachwuchs siegt beim U-13-Masters in Ketsch souverän / Neuling TuS Makkabi Frankfurt dringt bis ins Finale vor

Stuttgarter holen Pokal mit weißer Weste

Die 33. Auflage des U-13-Masters der Spvgg 06 Ketsch bot erneut Jugendfußball vom Feinsten. In der Gruppenphase und den Viertelfinalspielen kristallisierten sich in der Neurott-Halle die Mannschaften von VfB Stuttgart, 1. FC Köln, Bayer Leverkusen und Neuling TuS Makkabi Frankfurt als tonangebend heraus. Die Stuttgarter nahmen den Pokal mit in die Landeshauptstadt.

Makkabi, das einzige

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional