Ketsch

„Alla hopp“

Toilettenpapier auf Anlage angezündet

Ketsch.Unbekannte haben im Toilettenhäuschen der „Alla hopp“-Anlage am Wasserwerk Toilettenpapier angezündet. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte eine Zeugin die Rauchentwicklung am Freitag kurz nach 14 Uhr und verständigte die Feuerwehr. Ein Lichtsensor war durch die Hitzeentwicklung geschmort. Die Zeugin sah zwei Mädchen – eines mit einem Fahrrad –, die von der Anlage in Richtung Brunnen- und Gutenbergstraße flüchteten.

Die Mädchen sollen etwa etwa zwölf Jahre alt und etwa 1,65 Meter groß sein. Sie sind zierlich – ein Kind hat blonde und das andere brünette lange Haare. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 06202/28 80 entgegen. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional