Ketsch

Schachclub

Trauer um Ehrenmitglied

Archivartikel

Ketsch.Der Schachclub trauert um sein Ehrenmitglied Heinrich Berg: Er starb, wie der Club nun mitteilte, bereits in der vergangenen Woche. Berg, der als Neunjähriger in den Schachclub eintrat, hielt dem Verein 75 Jahre lang die Treue.

Neben seinen zahlreichen Erfolgen im Schach – er spielte jahrelang in der ersten Mannschaft und war Clubmeister in den 1960er Jahren – engagierte er sich als Kassenwart im Verein. Nach dem Ende der aktiven Laufbahn unterstützte er seinen Club als großzügiger Gönner. Besonders lag ihm die Jugendarbeit am Herzen, die er aufmerksam verfolgte und für die er sich einsetzte. Mit Berg verliert der Schachclub einen engagierten Menschen, heißt es in der Mitteilung des Schachclubs. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional