Ketsch

Jahreshauptversammlung Anlieger des Hohwiesensees sind durch Bebauungsplan verunsichert / Manfred Pister, Ruth Bloser und Heinz Oetzel erhalten Ehrungen

Udo List: Rund um den See macht nicht jeder einfach, was er will

Archivartikel

KETSCH.Bei ihrer Jahreshauptversammlung hatte die Seegemeinschaft Hohe Wiese die Tagesordnung zügig abgehandelt. Dabei wurde Ralf Versfeld im Amt des zweiter Vorsitzenden bestätigt. Manfred Weik ist zukünftig zweiter Revisor. Helmut Gärtner, Reiner Keilbach, Udo List und Heiner Gropp verstärken die Riege der Obleute.

"Das Jahr war hier am See sehr turbulent", erwähnte Vorsitzender Udo List in

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2878 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel