Ketsch

Bauarbeiten L 599 zwischen Schwetzingen und Brühl wird im ersten Abschnitt bei Ketsch saniert / Kosten von 550 000 Euro

Umgehungsstraße wird gesperrt

Archivartikel

Ketsch/Schwetzingen/Brühl.Es ist eine lange Geschichte mit der Landesstraße 599 zwischen der Einmündung in die Bundesstraße 291 im Schwetzinger Süden vorbei an Ketsch zum Knotenpunkt beim Einkaufszentrum im Brühler Norden. Vor fast zwei Jahren wurde die wichtige Verkehrsader mit der maroden Verschleißdecke auf die Liste der dringenden Straßenbaumaßnahmen des Regierungspräsidiums aufgenommen – allerdings wurde als

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3474 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional