Ketsch

Jubiläumstreffen Die Angehörigen des Jahrgangs 1938 feiern im „Goldenen Lamm“ ihren 80. Geburtstag / Helmut Leiberich blickt auf turbulente Jahrzehnte zurück

„Unsere ersten Zeugnisse gab es in der 3. Klasse“

Archivartikel

Ketsch.Mit einem Sektempfang, Mittagsmenü und Kaffee und Kuchen feierten die Angehörigen des Geburtsjahrgangs 1938 im Gasthaus „Goldenes Lamm“ 80. Geburtstag. „Schenkt mir deshalb noch einige Minuten für eine kleine Chronik“, sagte Helmut Leiberich. „Wir wurden in einem turbulenten Jahrhundert geboren und genauso turbulent waren die vergangenen 80 Jahre“, fuhr Leiberich fort. 1938 sei das Geburtsjahr

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional