Ketsch

Rheinhallengaststätte Bürgermeister Kappenstein bilanziert bei der Seniorenweihnachtsfeier das Jahr / Kritik an Marktplatz und Straßenbau abgewiesen

„Unsinniges Geschwätz kann man sich sparen“

Archivartikel

Ketsch.Die Gemeindeverwaltung hatte zum vorweihnachtlichen Altennachmittag in die Rheinhallengaststätte eingeladen und die Gäste ließen nicht lange auf sich warten. Rudi Kurbiuhn vom Helferteam der Altennachmittage im Haus der Begegnung eröffnete die Veranstaltung. Die Leiterin der Gemeindebücherei, Barbara Breuner, hatte ein stimmungsvolles Programm vorbereitet.

Bürgermeister Jürgen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional