Ketsch

Central Regisseur Stanislaw Mucha ist heute zu Gast im Kino

Unterwegs in der Ödnis

Archivartikel

Ketsch.„Kolyma – die Straße der Knochen“ ist kein Mainstreamfilm. Es ist ein Roadmovie, das erstaunt, unterhält, informiert. Regisseur Stanislaw Mucha ist sechs Monate lang in einem der unwirtlichsten Bereiche der früheren Sowjetunion herumgereist.

Für ihn selbst war es eine Reise in die eigene Familienvergangenheit, die jedoch nicht im Fokus stand. Für den Dokumentarfilm, den er im Ketscher

...

Sie sehen 48% der insgesamt 830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional