Ketsch

Geschäftsleben Diana Seifert vom TUI-Reisecenter ist mit Umbuchungen und Rückabwicklungen beschäftigt / Kurzarbeit ab 1. April nicht zu vermeiden

Veranstalter bieten kostenfreie Stornos

Archivartikel

Ketsch.Die bunt beklebten Türen des TUI-Reisecenter am Marktplatz in der Enderlegemeinde bleiben für den öffentlichen Zugang geschlossen, doch in den Räumlichkeiten arbeiten Inhaberin Christiane Ullrich und Büroleiterin Diana Seifert auf Hochtouren. „Alle Veranstalter bieten aufgrund der aktuellen Coronakrise und den damit einhergehenden Reisebeschränkungen und Verboten die Möglichkeit, dass Kunden

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3657 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional