Ketsch

Freibad Schiffsmodellbauclub Rhein-Neckar Brühl präsentiert sich beim Schaufahren / Die deutschen Meister aus Leimen sind im Becken zu Gast

Verliebt bis in das allerkleinste Detail

Archivartikel

Ketsch/BRÜHL.Eine ruhige, gemütliche Amosphäre herrschte am letzten Tag der Saison im Freibad. Dabei war nicht im, aber doch auf dem Wasser eine ganze Menge los. Der Schiffsmodellbauclub Rhein-Neckar aus Brühl hatte zum Modellbau-Schaufahren eingeladen und präsentierte die vielfältigen Auswüchse, die dieses Hobby bietet.

Schnell stach erst einmal der Dampfer ins Auge, der seinem Namen auf dem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3756 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional