Ketsch

Vom Sterben einer Kultur

Archivartikel

Dass den Vereinen der Nachwuchs fehlt, ist nichts Neues. Dass die jungen Leute wegbleiben, mag verschiedene Gründe haben, zuvorderst wohl aber das achtjährige Gymnasium, welches den Schülern weniger flexible Freizeitgestaltung gestattet. Auch ausgeweitete Öffnungszeiten im Einzelhandel und soziale Netzwerke lassen für Vereinsengagement immer weniger Raum.

Zudem diktiert der Zeitgeist den

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1487 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional