Ketsch

Geschäftsleben Black Bricks feiert Eröffnung mit Besuch aus einer fernen Galaxie / Matthias Schwarz bietet Modellbaufiguren für Science Fiction Liebhaber an

Von „Masters of the Universe“ bis „Star Wars“

Ketsch.Figuren aus Star Wars bevölkern die Eppelheimer Straße 2 in der Enderlegemeinde. Black Bricks hat seine Türen für Neugierige geöffnet. Matthias Schwarz bietet Modellbaufiguren aus dem Sci-Fi Bereich für jedermann an. „Die Eröffnungsfeier ist spät, aber mein Laden ist klein. Ich habe deswegen auf gutes Wetter gewartet und dieses auch bekommen. Besser spät als nie“, erzählt er. Bereits im Oktober 2017 hat sich Matthias Schwarz, der nebenberuflich an der Uniklinik in Heidelberg arbeitet, einen Lebenstraum erfüllt und das kleine, aber feine Geschäft eröffnet.

1980 geboren, in Oftersheim aufgewachsen, lebt er nun seit 20 Jahren in Schwetzingen. Bereits als Kind hat er sich für den Modellbau interessiert und gerne Filme und Serien geschaut. Geprägt hat ihn bis heute sein Lieblingsregisseur Tim Burton, der 1989 den ersten kommerziell erfolgreichen Batman-Film rausbrachte. Aber auch die Figuren von Masters of the Universe durften in seiner Sammlung nicht fehlen.

Im Jahr 2007 machte er sein Abitur und begann zu studieren. Drei Jahre später schloss er an der Universität Heidelberg seinen Bachelor of Science in Molekularbiologie ab.

Die Liebe zum Modellbau hat er in all den Jahren nicht verloren. Er begann, sich die Utensilien, die in Deutschland nicht erhältlich waren, aus Japan schicken zu lassen. Ihm kam schließlich die Idee auch andere Menschen an seiner Leidenschaft teilhaben zu lassen. Er vergrößerte seine Bestellmengen in Japan und verkaufte die Produkte in Deutschland weiter. Mit der Zeit häuften sich die Anfragen und sein Hobby wurde immer mehr zum Beruf. Er entschloss sich dazu sein Masterstudium abzubrechen und sich voll und ganz der Liebe zum Modellbau zu widmen.

Beginn mit Online-Shop

Vor zwei Jahren war es dann soweit. Sein Entschluss, sein Hobby zum Beruf zu machen, stand. Er eröffnete mit vollem Erfolgen seinen ersten Online-Shop. Er brauchte Räume, um die Produkte, deren Anfragen weiterhin stiegen, lagern zu können. „Lange Zeit war ich auf der Suche nach einem Laden in der Region und fand in Ketsch geeignete Räume, die auch im Keller genug Platz zum Lagern bieten und den Kunden vor der Tür gute Möglichkeiten zum Parken“, erzählt Matthias Schwarz voller Stolz. Bis heute ist er Sci-Fi , vor allem aber Alien, Star Trek und nicht zu vergessen Star Wars, verfallen.

Info: Mehr Informationen unter www.blacksbricks.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel