Ketsch

Johanneskindergarten Sommerfest zum 35-jährigen Bestehen

Von Musikern und Räubern

Ketsch.Der Johanneskindergarten der evangelischen Kirchengemeinde feiert nicht nur den Sommer, sondern lädt am Samstag, 14. Juli, von 11 bis 15.30 Uhr zu seinem 35. Geburtstag ein. 80 Johanneskinder wollen dann zum Märchen der Bremer Stadtmusikanten spielen, tanzen und singen. Die Solistin und Produzentin Rale Oberpichler, bekannt aus den Musikmärchen mit Rolf Zuckowski, wird als Ehrengast in die Enderlegemeinde kommen und mit den Kindern verschiedene Lieder singen.

Ein großes Vergnügen erwartet alle Besucher mit dem Väter- und Großväter-Räuberchor, der von Rainer Kneis, Komponist und Chorleiter aus Karlsdorf dirigiert werden wird.

Und selbstverständlich werden alle Gäste nach der Aufführung reichlich verwöhnt mit Essen, Trinken sowie Spiel und Spaß im Johanneskindergarten.

Aber das Märchen von den tierischen Musikanten ist nicht alles. Beim Sommerfest im Johanneskindergarten gibt es auch grenzenlose Tänze und Spiele, wie es in der Einladung heißt. Und so freuen sich Kinder, Eltern und das Erzieherteam sehr auf ihre Sommerfestgäste. „Vor allem natürlich auf unsere ehemaligen und zukünftigen Kindergartenkinder, Freunde und Nachbarn“, heißt es in dem Schreiben. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional