Ketsch

Flüchtlingshilfe Im Frauencafé sprechen die Besucherinnen über typisch deutsche Eigenarten / Sie sind erstaunt über die unglaublich vielen Kartoffelgerichte

Von Pünktlichkeit bis Mülltrennung

Archivartikel

KETSCH.Was ist eigentlich „typisch deutsch“? Eine Frage, die im internationalen Frauencafé ganz unterschiedliche Antworten bringt. In großer Runde, es sind auch Gäste aus Brühl gekommen und die Flüchtlingsmanager aus Brühl und Ketsch, stellt Raihaneh Karimian Jazi, die Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises, das vor, was allgemein den Deutschen als Attribute zugeordnet wird.

Zu

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4233 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional