Ketsch

Fischerstechen 22 Mannschaften treten am Freibadestrand „Hohe Wiese“ gegeneinader an / Attraktives Partyangebot

Vorjahressieger wollen Titel verteidigen

Archivartikel

KETSCH.„Die ‚Krümelmonster‘ und die ‚Seefahrer von Catan‘ treten zur Verteidigung ihrer Siegesplätze aus dem vergangenen Jahr wieder an“, freut sich Ralf Rapp von den „Moskitos“. Die nach Stechmücken benannte Herren-Handball-Mannschaft der TSG Ketsch organisiert zum 19. Mal das Fischerstechen am Freibadestrand „Hohe Wiese“.

„Am Freitag, 20. Juli und Samstag, 21. Juli treten 16

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2965 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional