Ketsch

Schachclub Erfolg für Andreas Leinenbach beim Vereinsturnier

Vorsitzender fährt Sieg ein

Ketsch.In der vierten Runde des Vereinsturniers gab es beim Schachclub folgende Ergebnisse: In der Spitzenpaarung des Abends siegte Vorsitzender Andreas Leinenbach gegen Walter Rohr. Heinz Sessler setzte sich gegen Gerhard Teichmann durch.

Werner Ries benötigte seine ganze Routine, um den stark aufspielenden Lukas Siegel niederzuringen. Alfred Kief gewann recht flott gegen Siegfried Peisl. Philipp Schmale, der jüngste Spieler des Turniers, ließ Karl Heinz Schleich keine Chancen und Ronald Freudenberger zeigte bei seinem Erfolg gegen Stephan Müllbauer feine Endspielkunst. Weil noch insgesamt drei Partien ausstehen, ist das Tabellenbild noch nicht vollständig.

Am kommenden Freitag, 29. November, findet die zweite Runde des Chess-960 Turniers statt. Spielbeginn ist um 20 Uhr im Ferdinand- Schmid-Haus. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional