Ketsch

Kirchgemeinderat

Wahlbeteiligung liegt bei 16 Prozent

Archivartikel

Ketsch.Wenig Überraschendes brachte die Wahl der Kirchenältesten der evangelischen Gemeinde, denn für die bis zu zehn möglichen Plätze hatten sich nur neun Bewerber gefunden. Damit zogen alle Kandidaten in den Kirchengemeinderat ein.

2734 evangelische Gemeindemitglieder waren seit Mitte November aufgerufen, unter dem Motto „Gute Arbeit? Ankreuzen“ ihre Stimme abzugeben. Bei der Kirchenwahl

...

Sie sehen 43% der insgesamt 925 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional