Ketsch

Spvgg 06 Ketsch Ehrungsabend mit neuen Jubilaren und Dankesabend für treue Helfer / Erinnerungen an besondere Ereignisse und Trainingsalltag ausgetauscht

War früher alles besser – oder einfach nur anders?

Archivartikel

Ketsch.Trotz der Hitze in gemütlicher Runde mit treuen Seelen des Vereins ins Gespräch kommen, neue Jubilare ehren, über früher und heute plaudern sowie zum Abschluss die Vereinshymne „Blau und Weiß“ schmettern – darum ging es bei der Neuauflage des Ehrungsabends im Clubhaus der Sportvereinigung 06. Wobei treue Seelen nicht nur langjährige Mitglieder bezeichnen sollte, sondern auch jene, die sich bei

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2658 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional