Ketsch

Heimat- und Kulturkreis Gegenstand ist (noch) ein Rätsel

Was ist das denn?

Archivartikel

Ketsch.Ingrid Blem, Vorsitzende des Heimat- und Kulturkreises, hat bei einer Haushaltsauflösung im Haus, in dem ihr Urgroßvater einst lebte, einen Gegenstand entdeckt, der ihr Rätsel aufgibt. „Ich weiß wirklich nicht, was das ist“, sagt sie im Gespräch mit unserer Zeitung.

Das Teil ist aus Holz und hat am oberen Ende einen schmalen Kasten mit einer Metallklappe. Macht man die Klappe hoch, erscheint ein auf das Holz aufgebrachtes Stoffstück. Wer weiß, was das ist, oder wozu es vielleicht als Bauteil oder Teilstück gehört, ist gebeten, sich bei Ingrid Blem, Telefon 06202/6 56 30, zu melden. Eventuell kann der Gegenstand als Leihgabe im Heimatmuseum ausgestellt werden. mab

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional