Ketsch

Kolpingsfamilie Sommerfest im Pfarrheimgarten kommt gut an / Spenden für Tansania und Ecuador

Wasser als Samen der Hoffnung

Archivartikel

Ketsch.Den Garten von St. Sebastian mit seinen großen Bäumen, die herrlich Schatten spenden, hatte das Team freundlich hergerichtet. Ein leckerer Duft strömte aus der Sommerküche unter den Pavillions – da mussten die Mitglieder der Kolpingsfamilie Ketsch nicht lange auf Gäste warten. Traditionell hatte man wieder zum Sommerfest eingeladen, dazu wehten am Eingang zum Garten die bunten Kolpingsfähnchen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional