Ketsch

Gemeindebücherei „Die Zauberbühne“ bringt ein Stück übers Lesen und Schreiben mit

Wenn der Löwe einen Ghostwriter sucht . . .

Archivartikel

Ketsch.Puh, der Löwe brüllt ganz schön laut und grimmig ist er auch drauf! Das Einzige, was ihn ruhiger macht, sind Gitarrenklänge und der Anblick einer feschen Löwin mit Sonnenbrille. Die will er erobern und – küssen. Damit fängt die Geschichte um den Löwen, der nicht schreiben kann, an.

Dem König der Tiere flößt Christoph Frank von der „Zauberbühne“ Leben ein, den Tieren, die der Löwe

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2911 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional