Ketsch

Gemeindebücherei

Wie funktioniert die „Onleihe“?

Ketsch.Rund um das Thema „Onleihe“ bietet die Gemeindebücherei erstmalig eine Informationsveranstaltung an. Büchereimitarbeiterin Marion Bourta wird am Mittwoch, 20. Februar, um 18 Uhr in der Gemeindebücherei die Grundlagen zur Einrichtung eines E-Book-Readers erklären und wie die Nutzer die Medien aus der „Onleihe“ für sich nutzen können. Thema der Veranstaltung ist auch, wie man Hilfe bei Problemen findet. Die Veranstaltung dauert eine Stunde. Eigene Geräte können mitgebracht werden.

Im Onleihe-Verbund können die Nutzer mit ihrem Büchereiausweis E-Books, E-Audios sowie elektronische Zeitungen und Zeitschriften ausleihen. Mittlerweile stehen 34 600 Titel in 52 000 Exemplaren zur Ausleihe bereit. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional