Ketsch

Ferdinand-Schmid-Haus Die Folkband „Other Roads“ gefällt sowohl mit fröhlichen Klängen als auch mit melancholischen Liedern / Filigrane Instrumentalisten

Wiederholungstäter ziehen in ihren Bann

Archivartikel

Ketsch.Drei sympathische Männer, einer davon mit Schottenrock und schwarzen Kniestrümpfen, drei grandiose Stimmen und in den Händen jeweils eine Gitarre oder Fiddle – mehr braucht es nicht. Reduziert auf das Wesentliche, weil alles Zusätzliche von der herrlich-puren Musik ablenken würde. Die Folkband „Other Roads“ versprach bei ihrem Auftritt im vergangenen Jahr im Ferdinand-Schmid-Haus,

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional