Ketsch

Central-Kino Am 22. September wird mit einer Matinee das Kleinod offiziell wiedereröffnet / "Seniorenkino" neu im Angebot

Wiedersehen mit Heinz Erhardt

Archivartikel

Ketsch.Die Erfolgsgeschichte, die mit der Gründung des Fördervereins Central-Kino Anfang April ihren vielversprechenden Anlauf nahm, geht weiter. Nicht nur, dass die ehrenamtlich Tätigen Woche für Woche in den Sommerferien je zwei - manches Mal auch drei - ausgesuchte Filme für Kinder und Jugendliche zeigen - nun steht auch die offizielle Eröffnungsfeierlichkeit am Sonntag, 22. September, an,

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel