Ketsch

Johanneskindergarten Neue Leiterin Andrea Winkler stellt sich im Gespräch mit unserer Zeitung vor / Sukzessive eingearbeitet

„Wir sind alle füreinander da“

Archivartikel

KETSCH.„Die familiäre Atmosphäre und der freundliche Umgang miteinander“ sagt Andrea Winkler auf die Frage, was sie am Johanneskindergarten schätzt. Seit kurzem ist die 47 Jahre alte Zweifachmutter Leiterin der Kinder-Bildungseinrichtung. „Ich habe, wie alle Teammitglieder und die Eltern einen ganz besonderen Bezug zum Haus“, erzählt sie im Gespräch mit unserer Zeitung.

Dieses andere Flair

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3020 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional