Ketsch

„Entenpfuhl“ Grüne kritisieren geplante Rodung wegen Kiesabbau

„Wir werden gegen das Projekt agieren“

Archivartikel

Ketsch.Die Ketscher Grünen melden sich zum geplanten Kiesabbau im Gewann „Entenpfuhl“ (wir berichteten mehrfach) zu Wort und machen vor allem auf den „Scoping-Termin“, eine öffentliche Besprechung im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Kurfürstenanlage 38-40 in Heidelberg, aufmerksam. Dieser soll am Dienstag, 20. August, 10 Uhr stattfinden, schreiben die Grünen.

„In nächster Zukunft ist die

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2727 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional