Ketsch

Rathaus Teams des 20. Fischerstechens spenden ihre Geldgewinne an „Athletes for Charity“ / Damit wird das Kinderhospiz „Joshuas Engelsreich“ unterstützt

Wirklich jeder Cent kommt bei ihnen an

Ketsch.Sichtlich bewegt und sehr dankbar nahm Marco Steffan, stellvertretender Stiftungspräsident der „Athletes for Charity“ (A4C) und selbst leidenschaftlicher Sportler den symbolischen Spendenscheck entgegen. Insgesamt 1100 Euro sind beim 20. Fischerstechen zusammengekommen, eine Summe, mit der die Stiftung, die krebskranke Kinder und deren Familien unterstützt, überhaupt nicht gerechnet

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional