Ketsch

Geschäftsleben Gemeinde zahlt Zuschuss zu Thermografie-Paket der AVR Energie / Noch bis Ende Januar kann man sich anmelden

Wo Wärme ungewollt entweicht

Archivartikel

Ketsch.Wer heizt wie ein Weltmeister und die eigenen vier Wände dennoch nicht richtig warm bekommt, sollte sich gegebenenfalls über eine Thermografie Gedanken machen. „Für eine Renovierung oder Sanierung an Gebäuden untersuchen unsere Thermografen diese auf Lecks oder Schwachstellen“, erklärt Stephan Grittmann von der AVR Engergie GmbH. Der Dienstleister ist in der laufenden Wintersaison auch in der

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2417 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional