Ketsch

Volkstrauertag Gedenken an Opfer von Kriegen und Verfolgung

„Wollen der Mut aufbringen, es nie wieder zuzulassen“

Archivartikel

Ketsch.Bei der Gedenkstunde am Vorabend des Volkstrauertages erinnerten Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Sozialverband VdK und Gemeinde auf dem Friedhof an die Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft. Musikalisch begleitet wurde die würdevolle Feier in der Trauerhalle vom Gesangverein „Sängereinheit“ unter der Leitung von Alexander Levental und vom Musikverein 1929 unter der Leitung von

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional