Ketsch

Porträt Helena Walther hat die Band "Cinnamon Silence" gegründet, die auch am morgigen Kleinkunstabend im "Central" auftreten wird

Würzig wie Zimt - wohltuend wie Stille

Archivartikel

Ketsch.Helena Walther nippt etwas gedankenverloren an ihrer heißen Milch mit Honig - dem passenden Seelentröster an diesem kühlen und regnerischen Tag. Die 21-jährige Studentin an der Musikhochschule Mannheim hat im Mai das Bandprojekt "Cinnamon Silence" aus der Taufe gehoben, mittlerweile hat das Trio mehrere Gigs in der Region gespielt und wird auch morgen beim Kleinkunstabend im Central-Kino seine

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional