Ketsch

Geschäftsleben Autor Rolf Thum liest „Bei Michelfelders“

Zeitreise ins Mittelalter

Archivartikel

Ketsch.In der Reihe „Heute Abend bei Michelfelders“ ist am Donnerstag, 21. Februar, ab 19 Uhr eine Zeitreise ins Mittelalter zwischen Fiktion und Wirklichkeit angesagt. Gast bei Buch und Manufakturwaren werden Autor Rolf Thum und Heimatkundler Otmar Geiger sein.

Ausgangspunkt ist das Buch „Der Gaukler aus der anderen Welt“ – Tagebuch einer unfreiwilligen Zeitreise. Rolf Thum lässt in diesem Roman das elfte Jahrhundert aufleben: Ein unbescholtener Hochschullehrer wird während eines Gewitters in die längst vergangene Epoche katapultiert. Fortan muss er sich in der fremden Welt des Jahres 1037 zurechtfinden und behaupten. Otmar Geiger gibt ergänzend dazu Einblicke in das Zeitgeschehen und die Lebensumstände des elften Jahrhunderts in der Region.

Der Eintritt kostet 10 Euro. Aufgrund des eingeschränkten Platzangebots ist um eine Anmeldung, Telefon 06202/1 26 30 60, gebeten. mab

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional