Ketsch

Evangelische Gemeinde Nachwuchs kann sonntags ausschlafen und gemütlich frühstücken

Zeitumstellung im Kindergottesdienst

Archivartikel

Ketsch.Der Kindergottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde findet ab diesem Jahr zu einer geänderten Uhrzeit statt: Der Kindergottesdienst beginnt künftig später, immer um 11 Uhr und endet um 12.30 Uhr – dadurch könne der Nachwuchs am Sonntagmorgen beispielsweise ausschlafen und gemütlich mit der ganzen Familie frühstücken, teilt die evangelische Kirchengemeinde mit.

Der Ort und der Inhalt bleiben freilich identisch wie noch im alten Jahr: Die Kinder treffen sich im Saal im Haus der Begegnung in der Kolpingstraße 12. Gemeinsam werden biblische Geschichten entdeckt. Es wird gespielt und gebastelt, gesungen und gebetet.

Die nächsten Termine für den Kindergottesdienst sind die Sonntage, 19. Januar, 16. Februar, 15. März, 5. April, 17. Mai, 21. Juni sowie 19. Juli. Bis zum Beginn der Sommerferien bleibt es bei der geänderten Uhrzeit von 11 Uhr. Je nach Rückmeldungen und der gemachten Erfahrung wird die geänderte Uhrzeit dann beibehalten.

Rückfragen und Rückmeldungen nimmt das evangelische Pfarramt, Telefon 06202/6 12 24, E-Mail ketsch@kbz.ekiba.de, entgegen. Aktuelle Infos gibt es unter www.ekiketsch.de. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional