Ketsch

Gemeinderat 20 000 Euro für Machbarkeitsstudie eingestellt / Kein Geld für Umweltmaßnahmen / Mietradsystem Nextbike zu teuer

Zukunft der Rheinhalle im Blick

Archivartikel

Ketsch.Keine Diskussion löste im Gemeinderat der Antrag der CDU-Fraktion aus, für eine Machbarkeitsstudie zur zukünftigen Nutzung der Rheinhalle 20 000 Euro im Haushalt 2020 einzuplanen. „Die Rheinhalle ist in die Jahre gekommen“, sagte Fraktionsvorsitzender Rainer Fuchs, „wir wollen die Möglichkeiten ausloten, wie sie besser und effektiver genutzt werden kann“. Der Antrag wurde einstimmig

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4933 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional