Ketsch

Partnerschaft Central Kino zeigt Filmdokumentation von den Anfängen der Verbindung mit Trélazé / Sabine Weiß möchte Gleichgesinnte finden und Beziehung weiter mit Leben füllen

Zusätzliche Ideen für gelebte Freundschaft

Archivartikel

Ketsch.Die Partnerschaft zwischen dem französischen Trélazé und der Enderlegemeinde besteht seit zehn Jahren – gleichwohl hat die Corona-Pandemie den geplanten Feierlichkeiten bei Besuchen hüben wie drüber in den Nachbarländern einen Strich durch die Rechnung gemacht (wir berichteten).

Das Central Kino zeigt nun am Sonntag, 15. November, um 11 Uhr zwei Filme über die Partnerschaft mit Trélazé,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2653 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional