Ketsch

Gemeinderat Vereine können neue Förderung für allgemeine Ausgaben beantragen / Bagatellgrenze von 3000 Euro kritisiert / Ratsmitglieder würdigen Ehrenamtliche

Zuschuss jetzt auch für Krüge und Kostüme

Archivartikel

Ketsch.Nicht nur der Abriss des Gebäudes in der Schwetzinger Straße 19 stand bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats auf der Tagesordnung (wir berichteten), sondern auch eine Neufassung der Vereinsförderung im Ort. Kernanliegen der Verwaltung war dabei, auch allgemeine Investitionen bezuschussen zu können. Mit einer Gegenstimme beschloss das Gremium den Vorschlag.

Dieser sieht vor, dass nicht

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3985 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional