Ketsch

Tradition Familie Figiel-Eilbracht vergnügt sich mit antikem Puppenherd in vierter Generation / Höhepunkt in Vorweihnachtszeit / Temperaturregelung sucht man vergeblich

Zwei Plätzchen pro Backdurchgang

Archivartikel

Ketsch.Es sind die besonderen Dinge in einer Familie, die Erinnerungen wecken und das, was wir unter „Weihnachtsgefühl“ verstehen, ein Stückchen lebendiger machen. Wenn in Ketsch Barbara Figiel-Eilbracht einen kleinen blechernen Puppenherd ganz prominent im Wohnzimmer platziert und dazu ein winziges Porzellanservice stellt, dann wird eine Tradition fortgeführt, die sich in der Familie schon in der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3087 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional