Kommentar

Auch Promis kann’s treffen

Archivartikel

Gert Häusler über menschliche Missgeschicke

Neulich kam der Papst zu spät zum Angelus-Gebet. Das ist jetzt kein Kirchengeheimnis, denn der Papst hat es den Wartenden auf dem Petersplatz selbst erzählt: Er war im Aufzug steckengeblieben und musste von der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit werden – seinen Rettern dankte er dann noch vor der Gebetszeremonie.

Hätten die Kirchenoberen früher so ein Ereignis verschwiegen,

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1276 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional